Wor cheit dat ümme in düssen Stücke:

Die Familien der Schwestern Karola Hufnagel und Mathilde Koch haben ein großes Problem - ihre ledige Tante Berta. Laut Testament ihres Vaters muss Berta solange von ihnen beherbergt werden, bis diese einen Mann gefunden hat Eine nervtötende Zeit, denn Berta liebt Bier, Schnaps und Zigarren mehr als Wasser, Seife oder gar Arbeit. Und Männer sind für Berta sowieso nur ein lästiges Übel. Doch dann kommt da noch ein Bauplatz ins Spiel..

De Spierlers:

Karl-Otto Hufnagel Landwirt Rolf Schäperkötter
Karola Hufnagel seine Ehefrau Hannelore Meyerhoff
Kurt Hufnagel deren Sohn Sebastian Wörmann
Irmi Hufnagel Kurts Ehefrau Ann-Kathrin Prange
Hugo Koch Metzger, Schwager Freddy Horst
Mathilde Koch dessen Ehefrau Marion Warnke
Berta Greulich Schwester von Karola und Mathilde  Andrea Sumaski
Franz Scharf Nachbar Sammy Addad
Ludwig König Pfarrer Nick Schütter
Helmut Birnstengel Heiratsbewerber Gerd Köhn
Souffleur, Regie   Ulrich Niemeyer, Gerd Köhn
Beleuchtung/Technik   Dierk Bollin/Stefan Schlüter

 

Termine:

Mittwoch 07.08.2024
Freitag 09.08.2024
Mittwoch 14.08.2024
Freitag 16.08.2024
Mittwoch 21.08.2024

jeweils um 19:30 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene 8,00 € /Kinder 6-14 Jahre 4,00 €

Hier geht‘s zur Kartenreservierung

Kartenreservierungen sind ab ersten Juli des Veranstaltungsjahres möglich.

Eintrittskarten (freie Platzwahl) :

     an der Abendkasse oder

     telefonische Reservierung unter der Rufnummer 05425/5650 oder

     online Kartenreservierung über unsere Internetseite

Die reservierten Karten müssen bis spätestens 19:00 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden. Danach stehen sie dem freien Verkauf wieder zur Verfügung.